website design software
Kreismeisterschaft 20.07.2019

HEGERING ANGERLAND

Bericht zur Kreismeisterschaft 2019

Die diesjährige Kreismeisterschaft der KJS Düsseldorf-Mettmann fand aufgrund verschiedener Terminverschiebungen auf LJV Ebene ungewöhnlich spät am 20.07.2018 auf dem Schießstand der KJS Wesel in Vluynbusch statt.

Aufgrund der erfreulichen Voranmeldungen konnte Bernd 2 komplette Mannschaften melden, die dann leider durch 1 Absage kurz vor Toresschluss noch auf 11 Teilnehmer zusammen schrumpften. Das an sich kann aber einen Angerländer nicht sonderlich aus dem Gleichgewicht bringen, eher schon die Tatsache, das diese Absage sehr kurzfristig war.

So kam Bernd dann gleichmal in den doch sehr zweifelhaften Genuss, das “Mannschaftstechnische Umstricken” zu lernen, was er aber mit Bravour gemeistert hat.

Das wir uns den Titel wieder zurück holen wollten war von Anfang an genauso klar wie die Tatsache, das es uns speziell Dauerrivale Hubbelrath nicht leicht machen würde, konnten sie doch in Bestbesetzung antreten, während bei uns Benni aufgrund eines langfristig gebuchten Urlaubes fehlte.

Dadurch das wir erneut 2 Mannschaften gemeldet hatten, konnten wir auch wieder intern zwischen einer Vor- und einer Nachmittagsrotte tauschen, so daß für jeden sein persönlicher Wunschtermin berücksichtigt werden konnte. So fing die 2.Mannschaft mit Günter Büchner, Volker Springer, Eva Cyrus, Ulrike Weyandt-Hoffmann und Friedhelm Heinrichs bereits morgens mit sehr ordentlichen Ergebnissen an, was ihr am Ende mit 910 Punkten den 6.Platz einbrachte.

Die 1.Mannschaft mit Bernd Bolten, Sebastian Gausmann, Hubertus Rickert, Dr.Bernhard Richter, Thomas Thielmann und dem rasenden Schießstandreporter war dann nach der Mittagspause dran und schoß parallel mit den Hubbelrathern, so daß es bis zur letzten Minute spannend blieb. Am Ende reichte es dann mir einigem Vorsprung zum erneuten Kreismeister mit 1219 Punkten, was nicht zuletzt Bernds glücklichem Händchen beim Stricken zu verdanken war.

In der Einzelwertung wurde Bernd als bester Angerländer 2.ter mit sehr guten 322 Punkten und konnte in der Großen Kombination noch zusätzlich den 3.ten Platz erreichen. Außerdem wurde er Sieger bei den Junioren und 2.ter mit der Flinte. Hubertus wurde jeweils 3.ter bei den Senioren und mit der Büchse, Eva konnte sich den 2.ten Platz bei den Damen sichern, wo Ulrike 4.te wurde und Sebastian erreichte den 3.ten Platz in der A.Klasse.

Wir waren sicherlich auch schon besser, aber wer uns kennt und weis das wir mit 5 Startern zur Bundesmeisterschaft fahren, von denen 3 in den NRW Mannschaften sind, der wird verstehen, das wir wie üblich vor einem wichtigen Wettkampf nicht alles zeigen wolltten.....

Leider war mal wieder kein Fotoapparat in der Nähe, weshalb es ausnahmsweise keine Bilder gibt.

Allen erfolgreichen Schützen nochmals ein kräftiges Waidmannsheil zu den gezeigten Leistungen und viel Erfolg bei den noch anstehenden Wettkämpfen.

Euer rasender Schießstandreporter

[Willkommen] [Der Vorstand] [Aktuelles] [Aktivitäten] [Jagdzeiten in NRW] [Fellwechsel] [Schießwesen] [Schießergebnisse] [Bezirksnadelschießen 2019] [Landesmeisterschaft 22.-25.05.2019] [Bezirksmeisterschaft  14.-15.06.2019] [Groß Gold Schiessen Liebenau] [Kreismeisterschaft 20.07.2019] [Hegeringschießen 03.08.2019] [Bundesmeisterschaft 2019] [Hundewesen] [Wildbret] [Archiv] [Impressum]